QRCode

August 2021

Neuer Termin:

  MO DI MI DO FR SA SO
30   1
31 2 3 4 5 6 7 8
32 9 10 11 12 13 14 15
33 16 17 18 19 20 21 22
34 23 24 25 26 27 28 29
35 30 31  


nur zukünftige Termine
Detailsuche
Neue Einträge

RSS-Feed
iCalendar-Feed

Kategorien

Konzerte
Lautentreffen
Workshops
Messen
Sonstiges
Bitte aktiviere Javascript, um den vollen Funktionsumfang des Kalenders nutzen zu können!

Homepage der DLGAktueller TagAktuelle WocheAktueller MonatAktuelles JahrTerminliste
Neuer EintragNeue SerieAnmelden

Veranstaltungskalender » 2021 » August » 12 » Detailierte TermininformationenAngemeldet als: Anonymous


Termin-Details

Titel: Lauten -und Kammermusikkurs Recklinghausen mit Sören Leupold neu
Startdatum/-zeit: 12.08.2021
Enddatum/-zeit: 15.08.2021
Veranstalter:
Adresse: Sommerakademie für Alte Musik Recklinghausen
Susanne Hochscheid
Willy Brand Park 3
45657 Recklinghausen
Deutschland Deutschland
Telefon: 0151 56110786
Telefax:  
E-Mail: info@sam-re.de
Homepage: https://www.sommerakademie-altemusik-recklinghausen.de
Veranstaltungsort:
Adresse: Musikschule Recklinghausen
Willy Brand Park 3
45657 Recklinghausen
Deutschland Deutschland
Karte/Route planen:
Startadresse:

z.B. Berlin, Kochweg 10
Beschreibung: [center][left]1. Recklinghäuser Sommerakademie für Alte Musik vom 12. bis 15.08.2021

Kurse und Konzerte für Blockflöte, Gambe, Streicher, Laute/Gitarre und Cembalo
[/left]
[left]Herzlich willkommen sind ambitionierte Erwachsene, fortgeschrittene Schüler*innen, Musikpädagog*innen und alle Interessierte, die sich für die Musik des 16.-18. Jahrhunderts begeistern.[/left]
[/center]
Freuen Sie sich auf ein Wochenende voller Musik, Begegnungen und Austausch mit Gleichgesinnten.
Recklinghausen liegt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets und nah am angrenzenden Münsterland.
Ein herzlicher Dank geht an die Musikschule der Stadt, sowie die evangelische Altstadtgemeinde, die uns als Kooperationspartner*innen die Kurs- bzw. Konzerträume zur Verfügung stellen.

Ablauf des Lautenkurses:
Im Vormittagsbereich kann an vorbereiteten Solostücken der Renaissance und des Barock und / oder an der Umsetzung von Basso Continuo Stimmen gearbeitet werden. Schwerpunkt ist die Erarbeitung stilsicherer Interpretationen und die Auseinandersetzung mit historischer Aufführungspraxis. 
Bei der Gitarre betrachten wir den Unterschied zum Originalinstrumentarium, Möglichkeiten der klanglichen Annäherung, sowie instrumentenunabhängige Interpretationsmöglichkeiten. 
Am Nachmittag findet gemischte Kammermusik statt. Stimmtonhöhe: a = 440 Hz. Für die Kammermusik wäre eine grundsätzliche Kenntnis des Basso Continuo erwünscht, ist aber nicht Voraussetzung.

Haupt-Kategorie: Workshops
Suche weitere Termine:

Dieser Termin wurde erstellt am 09.06.2021 11:12 von soerenl.

Zurück
Druckansicht
Download als iCalTermin als QRCode



Kommentare zu dieser Veranstaltung

Durchschnittliche Bewertung: noch nicht bewertet!
Username Kommentar/Bewertung
Diese Veranstaltung wurde noch nicht kommentiert!

Powered by Event-List 5.2.2 © 2003-2021